Oh du schöne Babyzeit

SONY DSC

Die Babyphase war bei uns sehr anstrengend. Mein Sohn weinte viel, schlief sehr wenig und kurz,wollte nicht gestillt werden, wollte nie liegen, nie Kinderwagen fahren und selten alleine sein…

Es war hart. Ständig hieß es: aufstehen, stillen, pumpen,tragen,schuckeln und oft einfach verzweifeln…

Man hatte riesige Ansprüche an sich selbst. Was sollen die anderen denken, wenn: das Baby weint, man ungeduscht einkaufen geht, der Haushalt brach liegt, man nicht sofort Kaffee anbietet,wenn jemand reinkommt…

Man macht sich selbst verrückt.Die anderen machen einen verrückt.Der Partner macht einen verrückt, weil er nicht mit einem Blick versteht, was man möchte…

Jeder Tag war sooo lang…manchmal hatte man um 9.30 Uhr schon keine Kraft, und der Tag lag erst vor einem… wie sollte man das schaffen.. oder gar die Babyzeit genießen??

Es war mir schier ein Wunder, dass manche total aufgingen in ihrer neuen Aufgabe, ein Neugeborenes zu versorgen.

Was war los mit mir?Ich liebte mein Kind. Es war schön mit ihm zu kuscheln,ihn anzusehen, ihn zu füttern usw… aber ich hatte keine Kraft es zu genießen.

SONY DSC

Das hole ich nach… ich sehe mir so oft Babyfotos an…und erinnere mich an die Zeit..schmunzle, wenn ich die Augenringe bei mir sehe, lache, wenn ich sehe wie er erste Versuche machte zu krabbeln, zu essen, zu laufen usw…

SONY DSC

Ich bin so glücklich,dass ich alles dokumentiert habe… nun kann ich, wenn es mal Stress gibt, einfach schauen wie süß mein Baby war und wie glücklich wir dann doch waren.

Und ein Gedanke kommt immer auf: Es war eine wunderschöne Zeit und jede Nacht hat sich gelohnt…

SONY DSC

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s