Das perfekte Topf – Brot

SONY DSC

Mein erstes Rezept was ich hier aufschreibe ist ein absoluter Glücksgriff… Ich liebe dieses Brot… meine ganze Familie plus Nachbarn freuen sich,wenn ich dieses Brot backe…und es ist wirklich einfach…psst…alle sind nämlich tief beeindruckt und denken,dass es ein Kunstwerk ist haha…

Ich habe es schon oft gebacken und man kann nach Belieben Gewürze, Kräuter und sonstige Sachen reintun…es hat immer Geschmeckt.. besonders mit Oregano, Basilikum usw…

Man muss ca 2,5  Stunden vor dem Abendbrot mit dem Brot anfangen, da es lange gehen muss und lange backen muss… Arbeitstechnisch ist man ca…15 Minuten dabei…wirklich…

Man braucht:

einen Messbecher, eine Schüssel und einen großen Topf (Backofen geeignet und mit Deckel)… Im Internet backen viele mit guseisernen Töpfen… ich habe einen billigen Alubackofentopf genommen.

In den Messbecher kommen:
525 ml lauwarmes Wasser 2 TL Zucker und 10 gr. Trockenhefe ca 1,5 Pk
– einfach alles verrühren…

      SONY DSC

In die große Schüssel kommen jetzt
525 gr. Weizenmehl Typ 405 – hat man immer zu Hause –225 gr. Roggenmehl Typ 1150  – 1-2  TL Salz – plus Kräuter nach Geschmack wenn man will dieses vermischt man…dazu kommt das Hefegemisch…

SONY DSCSONY DSC

Mit der Gabel alles verrühren… dann mit den Händen so lange kneten bis es nicht mehr klebt und man eine Kugel formen kann… oft nehme ich noch so lange Weizenmehl dazu bis es nicht mehr pappt… und von den Fingern abgeht… Kugel in die große Schüssel tun… Hände waschen…Frischhaltefolie drüber – oder Handtuch… ich mach beides… da Hefe gar keinen Zug verträgt…

SONY DSCSONY DSC

Dann so lange gehen lassen, bis es sich ca verdreifacht… dauert eine Stunde…ich lege es immer auf den Küchenboden wegen der Fußbodenheizung… wenn man es eilig hat 30-40 Min bei 50 Grad in den Ofen.. aber keine Umluft…

Ist der Teig gewachsen ….aus der Schüssel lösen…

Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und den Topf schon reintun.. WICHTIG… Topf muss heiss sein, wenn der Teig reinkommt… !!!

Dann auf einer bemelten Oberfläche den Teig  kneten… ca 10. mal und dann einen schönen Brotlaib formen… je nach Topf…

SONY DSC

Ist das fertig, warten bis Ofen aufgeheizt ist.

Ich nehme dann meinen Alutopf raus (Achtung heiß!Besonders der Glasdeckel!!!) sprühe ihn innen  mit Backtrennspray ein…(bei anderen Töpfen eventuell einfetten und mehlen)

Brot rein Deckel drauf.Fertig!!!

60 Minuten mit Deckel backen… und dann 10 Minuten ohne Deckel weiter backenm bis er braun genug ist…

SONY DSC

Wenn man so gefräsig ist wie unsere Familie und ihn heiß genießt nicht wundern…

er lässt sich (wie anderes Brot – auch beim Bäcker) schwer schneiden… aber kühl lässt er sich perfekt schneiden..

Super lecker.. wirklich nur zu empfehlen… 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s